Achtsamkeit

29. Mrz 2021
Achtsamkeit

Vielen Dank und Tschüss

auf Fräuleins wunderbare Welt :
Vielen Dank und Tschüss! Ich danke euch für die letzten 7,5 Jahre! Vielen Dank fürs Mitlesen, Kommentieren, Nachfragen, Austauschen… Vielen Dank für all die so herzlichen Online- und Offline-Kontakte! Durch diesen Blog habe ich viel über mich gelernt.
22. Februar 2021
Achtsamkeit

3 Tipps, um leicht ins Tun zu kommen

auf CoachingCorner Ferlemann:
„Aller Anfang ist schwer.“ Dieser Glaubenssatz hat mich lange begleitet und ausgebremst. Vielen Menschen fällt es schwer, den ersten Schritt zu tun und ins Tun zu kommen. Wenn man dann erstmal dran ist, geht´s meist – wenigstens eine Zeit lang.
16. Februar 2021
Achtsamkeit

Lebensmittel retten mit foodsharing.de – Werde auch du zu einer Lebensmittelretter*in!

auf #ruthmachtmut:
Moin, moin und herzlich Willkommen zurück auf ruthmachtmut.de! Es freut mich euch wieder hier begrüßen zu dürfen und rate euch: Schnappt euch ein Pott Te , snackt eine Kanelbullar oder ein Smörgås und ab geht’s in die bunte Welt von foodsharing!
16. Februar 2021
Achtsamkeit

Vorstellung Juli von newlyjuli.blog

auf #ruthmachtmut:
Wie alt bist du und woher kommst du eigentlich? Ich bin fröhliche 23 Jahre alt und im grünsten Teil von Recklinghausen (Hochlar) aufgewachsen. Seit meinem Auszug findet man mich mal in Hamburg, mal in Utrecht oder wieder in Münster.
16. Februar 2021
Achtsamkeit

Sei, wer du wirklich bist

auf CoachingCorner Ferlemann:
Ist dein Leben so, wie du es dir wünschst? Hast du das erreicht, was du dir erträumt hast? Bist du die, die du immer sein wolltest? Ich konnte diese 3 Fragen mein Leben lang nicht mit einem klaren „Ja“ beantworten.
15. Februar 2021
Achtsamkeit

Vorstellung Amelie von viele-kleine-dinge.de

auf #ruthmachtmut:
Ihr wollt Amelie von viele-kleine-dinge.de besser kennen lernen? Hier ein paar persönliche Fragen, welche sie uns kurz und knackig beantwortet hat. Hej Amelie wie alt bist du und woher kommst du eigentlich?Ich bin 31 Jahre alt und lebe in Meckenbeuren, einer Kleinstadt am Bodensee zwischen Friedrichshafen und Ravensburg (da wo die ganzen Spiele und Puzzle herkommen). Seit wann bloggst du und wie kam es dazu?Tatsächlich blogge ich auch noch gar nicht so lange, erst seit Oktober 2020.
06. Dezember 2020
Achtsamkeit

O du nachhaltige Weihnachtszeit oder weniger ist mehr. Außer bei Keksen.

auf #ruthmachtmut:
Hohohooo ihr Lieben und welcome back auf ruthmachtmut.de! Da ich Weihnachten und die Zeit mit meiner Familie sehr gerne habe und diese echt genieße, habe ich mir gedacht auch ich springe mal auf die immer schneller rasende Dampflok in Richtung Weihnachten auf und haue euch ein paar grüne Tipps zum Thema nachhaltige Weihnachten um die Ohren.
12. Oktober 2020
Achtsamkeit

Freiheit, Sicherheit und mein neuer Alltag

auf Fräuleins wunderbare Welt :
Dieses Jahr habe ich mich bewusst mit zwei Wörtern beschäftigt: „Freiheit“ und „Sicherheit“. Speziell in Hinblick auf meine mehrmonatige Auszeit habe ich mir diese Wörter angesehen und mich mit ihnen auseinander gesetzt.
25. September 2020
Achtsamkeit

Ist das Klimawandel? Nein, das ist eine Krise! – Quo Vadis 2020

auf #ruthmachtmut:
Liebe Angela, lieber Jair, Donald, Borris, Xi und Wladimir, was macht ihr Lieben heute eigentlich so am 25 September in diesem durchaus sonderbaren Jahr 2020? Bisschen Politik, eine Prise Angst verstreuen, ein kleinen Post auf Twitter ablassen oder nett in die Kamera grinsen und die Händchen falten?
17. September 2020
Achtsamkeit

Durch Täler und Berge und Wälder und zurück nach Hause– Auszeit-Roadtrip Teil 4

auf Fräuleins wunderbare Welt :
Seit zwei Wochen bin ich nun wieder zuhause! So unwirklich es ist, das zu schreiben, so seltsam und zugleich komplett richtig fühlt es sich an. Nach 14 Wochen und ca.

Nächste Seite