Achtsamkeit

18. Februar 2019
Achtsamkeit

Und endlich kann ich wieder angst- bzw. panikfrei Zug fahren…

auf Fräuleins wunderbare Welt :
Früher liebte ich Zugfahren. Es gab fast nichts schöneres als die 8- bis 9-stündige Zugfahrt bis zu meiner Oma. Selbst als das Geld einige Jahre sehr, sehr knapp war und meine kleine Schwester und ich mit dem Wochenendticket die Weihnachtsfahrten … Weiterlesen → Der Beitrag Und endlich kann ich wieder angst- bzw.
11. Februar 2019
Achtsamkeit

Was dich als Frau stark macht

auf CoachingCorner Ferlemann:
Mit dem Einstieg in die Selbstständigkeit haben sich bei dir wahrscheinlich viele Dinge verändert. Einige geplant, andere aus der Situation heraus. Manches offensichtlich, anderes schleichend und unbemerkt. Sich beruflich zu entwickeln führt auch immer zu einer persönlichen Entwicklung.
06. Februar 2019
Achtsamkeit

Wir drei Schwestern – zur Zeit findet ihr uns in der TINA

auf Fräuleins wunderbare Welt :
Habt ihr heute Morgen zufällig direkt die aktuelle TINA gekauft? Wenn ja, habt ihr es vielleicht schon gesehen: wir drei Schwestern sind dort auf drei (!) Seiten zu sehen und zu lesen!
28. Januar 2019
Achtsamkeit

Erfolgreich selbstständig durch persönliche Entwicklung

auf CoachingCorner Ferlemann:
Als du dich selbstständig gemacht hast, hattest du sicher eine Vision davon, wie du mit deinem Herzensbusiness Menschen hilfst, reich wirst oder dich selbst verwirklichst. Du hattest vielleicht ein Bild davon, wie dein Leben dann idealer Weise aussehen würde.
22. Januar 2019
Achtsamkeit

Ein winterliches Wochenende in der Eifel kombiniert mit Eifel-Krimifieber

auf Fräuleins wunderbare Welt :
Ich bin ja bekennender Eifel-Fan. Bisher war ich ungefähr eine handvoll Male in den verschiedensten Orten dieser schönen Gegend, die vom Ruhrgebiet auch echt gut erreichbar ist. Letztes Jahr waren mein Patenkind, seine Mutter (zufälligerweise auch Freundin von mir), unsere … Weiterlesen → Der Beitrag Ein winterliches Wochenende in der Eifel kombiniert mit Eifel-Krimifieber erschien zuerst auf Fräuleins wunderbare Welt.
12. Januar 2019
Achtsamkeit

Es gibt kein schlechtes Wetter… oder auch: eine Wanderung rund um Wuppertal-Sudberg geht auch bei angekündigtem Dauerregen

auf Fräuleins wunderbare Welt :
Was macht Frauke an einem freien Samstag ohne Termine, wenn Dauerregen vorhergesagt ist? Richtig: sie sucht sich einen möglichst naturnahen Wanderweg raus, packt ihren Wanderrucksack und schnappt sich Mina. Schließlich gibt es kein schlechtes Wetter, sondern nur schlechte Kleidung!
30. Dezember 2018
Achtsamkeit

Schreib-Tagebuch #2.3 – Geschafft!

auf Stephan Hütter:
Es ist geschafft! 55.739 Wörter und Band 2 ist fertig! Pünktlich zum Jahresende habe ich den ersten Entwurf meines zweiten Romans fertig geschrieben. Auch für dieses Exemplar stehen jetzt die erste Korrektur durch mich, dann das Lektorat und schließlich die Testleser an.
28. Dezember 2018
Achtsamkeit

Mein 2018 – ein Jahr mit von allem etwas

auf Fräuleins wunderbare Welt :
Seit einigen Jahren schreibe ich in den Tagen zwischen Weihnachten und Silvester meinen Jahresrückblick. Die letzten Tage habe ich sehr überlegt, ob ich das dieses Jahr überhaupt machen soll. Zu laut waren die Stimmen in meinem Kopf, die sagten: „Hoffentlich … Weiterlesen → Der Beitrag Mein 2018 – ein Jahr mit von allem etwas erschien zuerst auf Fräuleins wunderbare Welt.
27. Dezember 2018
Achtsamkeit

Der alte Ring

auf Stephan Hütter:
„Und jetzt mein kleiner Frodo, zeig mir, dass du es wert bist. Wert, diesen Ring zu tragen.“Mit diesen feierlichen Worten steckte Oma Luise Kilian den Ring an den Mittelfinger. Kilians Gesicht glühte vor Stolz, trotzdem sah er seine Oma zweifelnd an.
17. Dezember 2018
Achtsamkeit

Schreib-Tagebuch #2.2 – Die berühmten 40.000

auf Stephan Hütter:
Ich habe sie wieder erreicht. Und ich werde schneller. Beim letzten Buch habe ich noch 33 Tage für diese Zahl benötigt. Dieses Mal sind es…. 32 Tage.Okay, so viel schneller werde ich wohl doch nicht.

Nächste Seite