Achtsamkeit

18. Juli 2018
Achtsamkeit

Welcher Geldtyp bist du?

Anke Ferlemann auf CoachingCorner Ferlemann:
Und wie beeinflusst das dein Business? Egal ob privat oder beruflich: welcher Geldtyp du bist bestimmt darüber, wie viel Geld du hast. Wir gehen immer automatisch davon aus, dass, wenn wir viel verdienen, wir auch automatisch viel haben. Und, dass wenn wir nicht genug haben, wir einfach mehr verdienen müssen. Doch so einfach ist das leider nicht! Es gibt Menschen, die mehrere zehntausend Euro pro Monat verdienen und chronisch blank sind.
29. Juni 2018
Achtsamkeit

Sommerpause

Frauke auf Fräuleins wunderbare Welt :
Ihr Lieben! Ich verabschiede mich in die Sommerpause 🙂 Wir sehen uns in ein paar Wochen wieder! Passt auf euch auf und genießt die kommende Zeit! Der Beitrag Sommerpause erschien zuerst auf Fräuleins wunderbare Welt.
28. Juni 2018
Achtsamkeit

Für mehr Fahrradurlaube – welche Tipps mir zum Start vor 11 Jahren geholfen hätten – Teil 3

Frauke auf Fräuleins wunderbare Welt :
In den letzten beiden Tagen drehte sich hier alles um Radreisen und meine Tipps für Fahrradurlaub-Anfänger 🙂 Dienstag habe ich euch in Teil 1 einige einleitende Worte mit auf den Weg gegeben und versucht eure Neugierde auf die für mich … Weiterlesen → Der Beitrag Für mehr Fahrradurlaube – welche Tipps mir zum Start vor 11 Jahren geholfen hätten – Teil 3 erschien zuerst auf Fräuleins wunderbare Welt.
27. Juni 2018
Achtsamkeit

Für mehr Fahrradurlaube – welche Tipps mir zum Start vor 11 Jahren geholfen hätten – Teil 2

Frauke auf Fräuleins wunderbare Welt :
Gestern habe ich euch ja bereits erzählt, warum ich Fahrradreisen so sehr liebe. Es ist für mich die absolut schönste und freieste Art zu verreisen. Beim Radfahren nehme ich die Umgebung ganz anders wahr und bekomme einen sehr freien Kopf!
26. Juni 2018
Achtsamkeit

Für mehr Fahrradurlaube – welche Tipps mir zum Start vor 11 Jahren geholfen hätten – Teil 1

Frauke auf Fräuleins wunderbare Welt :
Wisst ihr was? Ich bin ein eingefleischtes Fahrradurlaubs-Mädchen! Ja, man merkt es mir hier gar nicht an. [Das hat verschiedene Gründe. Der schwerwiegenste davon ist, dass meine kleine Mina Fahrradfahren hasst… Als sie neu bei mir war, habe ich über … Weiterlesen → Der Beitrag Für mehr Fahrradurlaube – welche Tipps mir zum Start vor 11 Jahren geholfen hätten – Teil 1 erschien zuerst auf Fräuleins wunderbare Welt.
23. Juni 2018
Achtsamkeit

Das stärkste Hindernis für Frauen, viel Geld zu verdienen

Anke Ferlemann auf CoachingCorner Ferlemann:
Geht es dir auch so, dass du das, womit du dich selbstständig gemacht hast, leidenschaftlich gern tust? Und hast du dabei auch ein Problem damit, deine Arbeit auf der anderen Seite zu verkaufen? Nein, ich mein damit nicht, dass du dich nicht von ihr trennen kannst *frechgrins*. Ich meine das Problem, für deine Arbeit einen Preis festzulegen. Oder auch den Schritt danach: deinen Preis klar zu benennen und durchzusetzen. Viele Frauen verkaufen ihre Arbeit unter Wert Der Grund dafür liegt zum Teil in unserer Entwicklungsgeschichte.
18. Juni 2018
Achtsamkeit

Heimaturlaub im Pott mit einem Schweizerblick und (fast) komplett in analog

Frauke auf Fräuleins wunderbare Welt :
Vor kurzem hatte ich Besuch von der lieben Chantal aus der Schweiz und wir haben ein paar gemeinsame Urlaubstage hier in Dortmund verbracht! Erinnert ihr euch noch an unsere letzten gemeinsamen Besuche?
16. Juni 2018
Achtsamkeit

Hast du die richtige Haltung?

Anke Ferlemann auf CoachingCorner Ferlemann:
Haltung ist wichtig. Auch wenn da heute nicht mehr so drauf geachtet wird wie früher. Und, nein, ich rede hier nicht ausschließlich von der Körperhaltung! Deine innere Haltung und dein Körperhaltung beeinflussen sich gegenseitig.
13. Juni 2018
Achtsamkeit

Woher kommt meine Abneigung zu Telefonaten und bei wem ich sie trotzdem regelmäßig überwinde

Frauke auf Fräuleins wunderbare Welt :
Jetzt mal ganz ehrlich und unter uns: wer telefoniert schon gerne? Ich auf jeden Fall nicht. Vor 11 Jahren habe ich übergangsweise für 7 Monate in einem Callcenter gearbeitet und musste hierbei bis zu 150 Telefonate am Tag führen um … Weiterlesen → Der Beitrag Woher kommt meine Abneigung zu Telefonaten und bei wem ich sie trotzdem regelmäßig überwinde erschien zuerst auf Fräuleins wunderbare Welt.
13. Juni 2018
Achtsamkeit

5 Tipps für die Arbeit im Home Office mit Kindern

Stephan Hütter auf Stephan Hütter:
Flexible Zeiteinteilung. Sich bei Bedarf um das Kind kümmern. Keine Urlaubstage für den Besuch beim Kinderarzt verbrauchen. Es gibt viele Vorteile, wenn du ein Kind (oder mehrere Kinder) hast und im Home Office arbeitest.