Familie

25. Mai 2018
Familie

Geschichten aus dem Hintergrund des Chaos #DSGVO

Kerstin auf Kerstin und das Chaos:
Liebe Leserinnen und liebe drei Leser,lieber verirrter Internetnutzer, der du einem Link auf einer Suchmaschine gefolgt bist, um dich zu einem total hilfreichen Text über irgendwas zu bringen, auch du bist gemeint, dies hier ist ja ein Blog.
22. Mai 2018
Familie

Kur-Tagebuch: Und jetzt? Alltag nach der Mutter-Kind-Kur

Kerstin auf Kerstin und das Chaos:
PLATSCH! Alltag. Wieder zurück! *wumms* So eine Mutter-Kind-Kur hat ja eine begrenzte Dauer. Irgendwann ist sie zu Ende. Und im Idealfall sollte man aus dieser Kur etwas mitnehmen in den Alltag.
18. Mai 2018
Familie

Lieblinge mit liniert-kariertem Spargel und linksfüßigem Kaffee

Kerstin auf Kerstin und das Chaos:
Ich mag es, die schönen Momente der Woche festzuhalten. Was hat mich berührt, inspiriert, erfreut. Was war schön im Alltag und was gab es leckeres zu essen? Also versuche ich mir diesen positiven Rückblick mal wieder häufiger zu gönnen. Jedes Essen im Sonnenschein zählt als Lieblingsessen, oder? Lieblingsessen: Es ist Spargelzeit Leute, es ist Spargelzeit und da die sehr kurz ist, muss man das feiern.
18. Mai 2018
Familie

Mein Papa, der Heuschnupfen und ich! 🙂

patricia92 auf Mom\'s Blog:
*Werbung Erinnert ihr euch noch an meinen Beitrag zum Thema Heuschnupfen vor 2 Wochen? Diesen hatte ich geschrieben, weil mein Papa in diesem Jahr zum ersten Mal unter Heuschnupfen Symptomen leidet und ich einfach mal alle Fakten zu diesem komplexen Thema zusammenfassen wollte.
17. Mai 2018
Familie

Kur-Tagebuch: Die dritte Woche

Kerstin auf Kerstin und das Chaos:
Nachdem mich die ersten Tage der Mutter-Kind-Kur fast erschlagen haben und wir uns zu dritt dann in der zweiten Woche akklimatisiert haben, folgte natürlich auch noch eine dritte Woche in der Südstrandklinik auf Fehmarn. Sommer, Sonne, Strand Eine Kur ist kein Urlaub!
08. Mai 2018
Familie

Was machst du eigentlich den ganzen Tag, Kerstin? 05/2018 #BLOGFAMILIA

Kerstin auf Kerstin und das Chaos:
Ich weiß ja auch nicht wirklich, was ich immer so alles treibe. Meistens sitze ich abends auf dem Sofa und habe NIX geschafft und bin davon extrem platt. Deshalb antworte ich ja immer gerne, wenn Frau Brüllen fragt #wmdedgt.
04. Mai 2018
Familie

Wo geht es hin mit dem Chaos?

Kerstin auf Kerstin und das Chaos:
Aus der Kur kehrte ich hochmotviert zurück. Auch was meine kleine Passion das Bloggen angeht. Dann fiel direkt am zweiten Tag die Tagesmutter des Krümels aus… für nun wohl einige Wochen.
23. April 2018
Familie

Kur-Tagebuch: Die zweite Woche

Kerstin auf Kerstin und das Chaos:
Wir sind in der zweiten Woche der Kur angekommen und damit nun so langsam wirklich angekommen. Mir haben vorher schon viele gesagt, dass es die erste Woche braucht, um anzukommen, sich einzufinden, runterzukommen.
16. April 2018
Familie

Kur-Tagebuch: Die erste Woche

Kerstin auf Kerstin und das Chaos:
Nun machen wir also eine Mutter-Kind-Kur. Genaugenommen sind wir schon mittendrin in diesem Kurding und ich dachte mir, man könnte mal ein Update schreiben. Aber das dachte ich mir schon die ganze Zeit; und auch während einer Kur, denke ich sowas erst einmal und dann zehn Mal, bevor es dazu kommt.
07. April 2018
Familie

Zwillinge – Flexibilität in der Persönlichkeitsgestaltung

Kerstin auf Kerstin und das Chaos:
Da ich aktuell ja mich sehr dolle bemühe, ein wenig zu entspannen und ganz entspannt dieses Mutter-Kind-Kur-Zeug durchziehe, gibt es für euch hier mal einen Text einer anderen Zwillingsmutti zu lesen.