Kunst

21. September 2022
Kunst

Aktion Malen nach Zahlen in Dortmund

auf Kunst || Marlies Blauth:
MNZ – eine Performance mit der Dortmunder GruppeMalen nach Zahlen als Persiflage auf Discounterkunst Ein Bericht „Lerne aus den Fehlern anderer. Du kannst nicht lange genug leben, um sie alle selbst zu machen!“ So schallt es unangenehm es aus dem Megaphon; während wir alle auf unserem zugewiesenen Platz an der Malstraße sitzen oder stehen und emsig unsere jeweilige Aufgabe erledigen.
20. September 2022
Kunst

Offene Ateliers in Meerbusch

auf Kunst || Marlies Blauth:
Samstag, 24.9.202215 bis 19 UhrSonntag, 25.9.202211 bis 17 UhrOFFENE ATELIERS in Meerbusch
19. September 2022
Kunst

Jahrbuch Lyrik 2022

auf Kunst || Marlies Blauth:
Gedicht Tabu-Thema in: Jahrbuch Lyrik 2022, Hg. AG Literatur, Edition AS, St. Wolfgang / Austria 2022 ISBN 978-3-903335-23-3
17. September 2022
Kunst

Herbst Windlicht

auf Werkstatt ARTig:
Der Sommer ist vorüber und nun kommt die gemütliche Jahreszeit: der Herbst.Dafür hat die Fa. Gonis in diesem Monat die passenden Angebote und was du damit machen kann, zeige ich dir heute: ein dekoriertes Windlicht mit meinem Lieblinsmotiv.
17. September 2022
Kunst

Kreise, wo immer diese sein sollen

auf Werkstatt ARTig:
Heute möchte ich dir mein neues Lieblingstool von CreativeID vorstellen: den Kreisschneider.Du kannst mit dem Werkzeug, Kreise in Größe von 2,5 bis 15,0 cm (1,0 bis 6,0 inch) schneiden. Die Handhabung ist super einfach.
29. August 2022
Kunst

#Herbarium Tagebuch | 16

auf Kunst || Marlies Blauth:
Eigentlich sollte diese Ausstellung erst im Herbst 2023 stattfinden, denn dann sind es zwanzig Jahre, in denen ich das Projekt "Kunst in der Apsis" organisiere und betreue. Nun ergab sich jedoch – wegen Erkrankung der eigentlich vorgesehenen Künstlerin – kurzfristig eine Lücke, die ich aus verschiedenen Gründen selbst ausfülle.
13. August 2022
Kunst

#Herbarium Tagebuch | 15

auf Kunst || Marlies Blauth:
Herzliche Einladung!
10. August 2022
Kunst

#Herbarium Tagebuch | 14

auf Kunst || Marlies Blauth:
Am Kurpark – die Christuskirche Königsborn Ja, Unna-Königsborn war einmal Kurort, sogar zeitweise ein sehr beliebter. Es gab einen Solebrunnen, man gewann Salz. Der Kurpark soll „üppig ausgestattet“ (Wikipedia) gewesen sein.

Nächste Seite