Kunst

28. Oktober 2020
Kunst

Lyrik in Köln Nr. 101

auf Kunst || Marlies Blauth:
... mit Gedicht und Illustration von mir
27. Oktober 2020
Kunst

#Kohlestaub Tagebuch | 13

auf Kunst || Marlies Blauth:
Industriebrache – Sauerland – Stadtje 15 cm x 25 cm, Kohlestaub (oben: mit Ölfarbe) auf Malpappe, Okt. 2020In eine andere, falsche Zeit gefallenWohin geht es mit uns?Ich möchte um Hilfe rufen, schreien, ich möchte endlich aufwachen aus diesem unguten Traum.
24. Oktober 2020
Kunst

#Kohlestaub Tagebuch | 12

auf Kunst || Marlies Blauth:
Vergänglichkeit, Zerbrechlichkeit Mein Vorhaben, einmal wöchentlich ins Ruhrgebiet zu fahren und dort Eindrücke und Inspirationen zu sammeln, wird im Moment von den hohen Corona-Infiziertenzahlen gestört. Ich weiß es (ausnahmsweise) zu schätzen, im ländlichen Raum zu wohnen und nicht im Ballungsgebiet.
11. Oktober 2020
Kunst

#Kohlestaub Tagebuch | 11

auf Kunst || Marlies Blauth:
Die vielen Gesichter des Ruhrgebiets: Kettwig Weil ich noch nie dort war, fahre ich heute hin – mit der S-Bahn, aus der Düsseldorfer Richtung. Herbstlandschaft unter grauem Himmel, gelbliche Farnbüschel an den Böschungen: Nein, nicht meine Jahreszeit.
10. Oktober 2020
Kunst

#Kohlestaub Tagebuch | 10

auf Kunst || Marlies Blauth:
Eine Auswahl Ruhrgebietsbilder für die digitale Kunst kanns-Auktion am 20. November 2020. Die Arbeiten haben jeweils das Format 20 cm x 20 cm.Marlies Blauth | 10. Oktober 2020Bilder © Marlies Blauth
02. Oktober 2020
Kunst

#Kohlestaub Tagebuch | 9

auf Kunst || Marlies Blauth:
Atelier-TageDas Schöne an einem Stipendium ist ja, dass man so lange experimentieren kann, wie man möchte.Der Kohlestaub hat ein heftiges „Eigenleben“ – ich stelle es immer wieder fest. Damit zu arbeiten, ist so spannend wie schwierig.Stadt – Landschaft – Kirche im Ruhrgebiet – Brache – Natur – Altes Gebäudeje 15 cm x 25 cm, Kohlestaub auf Malpappe, Sept.
28. September 2020
Kunst

#Kohlestaub Tagebuch | 8

auf Kunst || Marlies Blauth:
Ein Sonntag in der Pauluskirche, Dortmunder Nordstadt Corona strichelt noch immer Termine aus, wie erst vorgestern wieder, als eine Ausstellung abgesagt wurde, in die ich eigentlich einjuriert war. Für die ich bereits Bilderrahmen und Passepartouts gekauft hatte.
22. September 2020
Kunst

#Kohlestaub Tagebuch | 7

auf Kunst || Marlies Blauth:
Phoenix West stolze Gerippe in einer Landschaft aus Dorngestrüpp und einsamen Zufahrtsstraßen aus breitem Asphalt regnen Rost über deine Erinnerung: weißt du noch – am Himmel das Engelrot über den Häusern der Kindheit?Marlies Blauth | 22.
20. September 2020
Kunst

#Kohlestaub Tagebuch | 6

auf Kunst || Marlies Blauth:
Diesen Klängen folgenHeute Probelesen / Generalprobe für die Museumsnacht ’20 in der Stadtkirche St. Petri in Dortmund. Die DB-Hauptstrecke dahin ist gesperrt, also fahre ich auf einer Nebenstrecke durch das nördliche Ruhrgebiet, was ich immer schon vorhatte.
20. September 2020
Kunst

Über die blaue Steppe | Ein literarischer Jubiläumsgruß nach Pjatigorsk

auf Kunst || Marlies Blauth:
Über die blaue SteppeHrsg. Matthias Engels, Thomas Kade, Thorsten TrelenbergDortmunder Buch, Dortmund 2020ISBN 978-3-945238-52-3darin 3 Kurzgedichte von mirErlesenes – meine Weltreise – schreiben

Nächste Seite