Sport

16. Mai 2018
Sport

B2Run Dortmund 2018

Kevin Beyer auf Charitri:
Wie in jedem Jahr, gehört der B2Run zu den größten Firmenläufen der Republik. Jedenfalls ist er für die Stadt Dortmund der größten Firmenlauf und damit auch ein richtiges Highlight. Rund 12.500 Läufer aus 550 verschiedenen Unternehmen traten am 07.
30. April 2018
Sport

4. AOK Firmenlauf Hagen

Kevin Beyer auf Charitri:
Der AOK Firmenlauf ist mittlerweile ein etabliertes Veranstaltungsformat. In der Stadt Hagen ist das Event noch recht jung. Hier fand das Event nun zum vierten Mal statt. Bislang kannte ich nur den AOK Firmenlauf in Dortmund.
04. Mrz 2018
Sport

Mentales Training und die Frage nach dem Warum

Kevin Beyer auf Charitri:
Triathlon ist eine wahre Herausforderung, wenn es um das körperliche Training geht. Schwimmen, Rad fahren und laufen – 3 Sportarten, die jeweils mindestens zwei Mal pro Woche trainiert werden sollten.
07. Februar 2018
Sport

Was ich aus einer Erkältung lerne

Kevin Beyer auf Charitri:
Es war zu erwarten: Die Grippe geht wieder pünktlich zum Start des neuen Jahres durch Deutschland und mal wieder geht sie nicht spurlos an mir vorbei! Dabei steht doch gerade alles wieder so gut auf Kurs im Training und die Grundlagenphase ist doch das „A&O“ für nachhaltigen Erfolg.
04. Februar 2018
Sport

Dortmund Neujahrslauf am 07.01.2018

Kevin Beyer auf Charitri:
Der Dortmunder Neujahrslauf ist bisweilen noch gar nicht so präsent in meinem Kopf gewesen, also ich durch Zufall die Veranstaltung auf der Seite von runnersworld.de entdeckt habe. Nachdem mir noch der Silvesterlauf von Werl nach Soest in den Muskeln steckte, rechnete ich kurz hoch, ob ich bis zum Neujahrslauf wieder soweit in Form komme, um wieder eine gute Leistung zu zeigen. Kalt und frostig war es Leider war ich mit meinem Ergebnis beim Silvesterlauf überhaupt nicht zufrieden.
03. Februar 2018
Sport

Auftakt für Charitri und zu einer langen Reise

Kevin Beyer auf Charitri:
Nun ist es endlich wieder so weit: Ich starte in eine neue Runde. Das Projekt Triathlon und Blog wird an dieser Stelle fortgeführt, aber dieses Mal etwas anders. Was ich damals als Idee schon mit Ironpilot begonnen habe konnte ich über das letzte Jahr weiterentwickeln. Das Projekt um den Ironman 70.3 auf Rügen im vergangenen Jahr musste ich leider einstellen.